Literaturliste Hans Driesch

Hier eine Auswahl aus Werken von und über Hans Driesch, zusammengestellt von Dr. Thomas Miller:

 

Literatur von Hans Driesch

Hans Driesch, Naturbegriffe und Natururteile. Analytische Untersuchungen zur reinen und empirischen Naturwissenschaft, Leipzig 1904

Hans Driesch, Philosophie des Organischen, 2 Bde., Leipzig 1909 (2. Aufl. 1921)

Hans Driesch, Die Geschichte des Vitalismus, Leipzig 1922

Hans Driesch, Ordnungslehre. Ein System des nicht-metaphysischen Teiles der Philosophie. Mit besonderer Berücksichtigung der Lehre vom Werden, Jena 1912 (2. Aufl. 1923)

Hans Driesch, Die Logik als Aufgabe. Eine Studie über die Beziehung zwischen Phänomenologie und Logik. Zugleich eine Einleitung in die Ordnungslehre, Tübingen 1913

Hans Driesch, Wirklichkeitslehre. Ein metaphysischer Versuch, Leipzig 1917 (2. Aufl. 1922, 3. Aufl. 1930)

Hans Driesch, Wie studiert man Philosophie? Ratschläge für Studierende, Leipzig 1922 (2. Aufl. Nebst: Ein Studienplan für den Jünger der Philosophie, 1924; 3. Aufl. 1933)

Hans Driesch, Philosophische Forschungswege. Ratschläge und Warnungen, Leipzig 1930

Hans Driesch, Systematische Selbstdarstellung, in: H. Schwarz (Hg.), Deutsche systematische Philosophie nach ihren Gestaltern, 1931, S. 129-190

Hans Driesch, Parapsychologie. Die Wissenschaft von den „okkulten“ Erscheinungen. Methodik und Theorie, München 1932

Hans Driesch, Philosophische Gegenwartsfragen, Leipzig 1933

Hans Driesch, Selbstbesinnung und Selbsterkenntnis, Leipzig 1940

Hans Driesch, Lebenserinnerungen. Aufzeichnungen eines Forschers und Denkers in entscheidender Zeit, München/Basel 1951

 

Literatur zu Hans Driesch

Otto Heinichen, Drieschs Philosophie, Leipzig 1924

Eugen Heuss, Rationale Biologie und ihre Kritik. Eine Auseinandersetzung mit dem Vitalismus H. Drieschs, Leipzig 1938

Karl Wenger, Drieschs Weg von der Biologie zur Metaphysik, Diss. Wien 1949

Aloys Wenzl (Hg.), Hans Driesch. Persönlichkeit und Bedeutung für die Biologie und Philosophie von heute, München/Basel 1951

Reinhard Mocek, Philosophische und wissenschaftshistorische Aspekte der Entwicklungsmechanik (Wilhelm Roux, Hans Driesch, et al), Diss. Leipzig 196

Reinhard Mocek, Wilhelm Roux, Hans Driesch. Zur Geschichte der Entwicklungsphysiologie der Tiere („Entwicklungsmechanik“), Jena 1974

Horst H. Freyhofer, The vitalism of Hans Driesch. The Success and Decline of a Scientific Theory, Frankfurt/M. et al. 1982

Thomas Miller, Konstruktion und Begründung. Zur Struktur und Relevanz der Philosophie Hans Drieschs, Hildesheim 1991

Reinhard Mocek, Die werdende Form. Eine Geschichte der Kausalen Morphologie, Marburg 1998